AG Dysphagie München e.V.

Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Dysphagie München

Aktuelles & Links

Vortragspreis der AG Dysphagie München e.V.

Die 11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für interdisziplinäre Dysphagie (DGD) findet im Rahmen der 51. Jahrestagung der DGE-BV von 19.-21. Mai 2022 in Potsdam statt. Im Rahmen der Jahrestagung der DGD vergibt die AG Dysphagie München e.V. einen Preis für den besten Vortrag in Höhe von 200 €. Mitglieder der AG Dysphagie München e.V. sind nicht teilnahmeberechtigt. Bewerbungen für den Vortragspreis müssen mit einem Abstract im Organisationsbüro der DG Dysphagie (COCS)  mit Kenntlichmachung der Bewerbung um den AG Dysphagie-Vortragspreis eingereicht werden.

Gewinnerin des Vortragspreises 2019 war Dr. Sriramya Lapa / Universitätsklinikum Frankfurt mit dem Vortrag "Dysphagie bei Patienten mit Essentiellem Tremor infolge tiefer Hirnstimulation des Nucleus ventralis intermedius (VIM)".

Gewinnerin 2021 war Dr. Inga Claus/ Universitätsklinikum Münster mit dem Vortrag "Das EMST-Training zur Behandlung von pharyngealen Schluckstörungen bei Parkinson Patienten".


Links

Deutsche Gesellschaft für Dysphagie (DGD)

https://www.dg-dysphagie.de