AG Dysphagie München e.V.

Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Dysphagie München

Aktuelles & Links

Vortragspreis der AG Dysphagie München e.V.

Die 11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für interdisziplinäre Dysphagie (DGD) findet im Rahmen der 51. Jahrestagung der DGE-BV von 19.-21. Mai 2022 in Potsdam statt. Im Rahmen der Jahrestagung der DGD vergibt die AG Dysphagie München e.V. einen Preis für den besten Vortrag in Höhe von 200 €.
Mitglieder der AG Dysphagie München e.V. sind nicht teilnahmeberechtigt.
Bewerbungen für den Vortragspreis müssen im Organisationsbüro der DG Dysphagie (COCS)  mit Kenntlichmachung der Bewerbung um den AG Dysphagie-Vortragspreis mit einem Abstract eingereicht werden.

Gewinnerin des Vortragspreises 2019 war Dr. Sriramya Lapa / Universitätsklinikum Frankfurt mit dem Vortrag "Dysphagie bei Patienten mit Essentiellem Tremor infolge tiefer Hirnstimulation des Nucleus ventralis intermedius (VIM)".

Gewinnerin 2021 war Dr. Inga Claus/ Universitätsklinikum Münster mit dem Vortrag "Das EMST-Training zur Behandlung von pharyngealen Schluckstörungen bei Parkinson Patienten".


Links

Deutsche Gesellschaft für Dysphagie (DGD)

https://www.dg-dysphagie.de